ADAC - Welfenpokal 2003

1.

30.03.
Sonntag

26. Münchhausen-Slalom
Gesamtsieger: Heinz-Rolf Lütt, Wunstorf - Opel Kadett C Coupé

MSC Bodenwerder
Flugplatz Höxter / Holzminden

Teilnehmer:   47
Ergebnisse

2.

30.03.
Sonntag

44. LMC - Slalom
Gesamtsieger: Dirk Schäfertöns, Detmold - Opel Kadett C Coupé

Langenhagener MC
Flugplatz Höxter / Holzminden

Teilnehmer:   50
Ergebnisse

3.

25.05.
Sonntag

29. ASC - Slalom
Gesamtsieger: Lothar Abel, Vechelde - BMW 2002tii

ASOC Harz Heide
Verkehrsübungsplatz Braunschweig-Waggum

Teilnehmer:   34
Ergebnisse

4.

25.05.
Sonntag

49. Ulenspegel - Slalom
Gesamtsieger: Wolfgang Reinert, Algermissen - Opel Kadett C Coupé

MSC der Polizei Braunschweig
Verkehrsübungsplatz Braunschweig-Waggum

Teilnehmer:   33
Ergebnisse

5.

09.08.
Samstag

61. RSC - Slalom
Gesamtsieger: Wolfgang Reinert, Algermissen - Opel Kadett C Coupé

RSC Wolfenbüttel
Messe-Parkplatz Hannover-Laatzen

Teilnehmer:   21
Ergebnisse

6.

10.08.
Sonntag

40. HAC - Slalom
Gesamtsieger: Heinz-Rolf Lütt, Wunstorf - Opel Kadett C Coupé

Hildesheimer AC
Messe-Parkplatz Hannover-Laatzen

Teilnehmer:   31
Ergebnisse

7.

10.08.
Sonntag

41. HAC - Slalom
Gesamtsieger: Heinz-Rolf Lütt, Wunstorf - Opel Kadett C Coupé

Hildesheimer AC
Messe-Parkplatz Hannover-Laatzen

Teilnehmer:   30
Ergebnisse

8.

28.09.
Sonntag

27. Peiner Automobilslalom
Gesamtsieger: Thomas Averbeck, Wittingen - Peugeot 205 Rallye

MSC Peine
Verkehrsübungsplatz Braunschweig-Waggum

Teilnehmer:   20
Ergebnisse

9.

28.09.
Sonntag

10. Knesebecker - Slalom
Gesamtsieger: Thomas Averbeck, Wittingen - Peugeot 205 Rallye

MSC Knesebeck
Verkehrsübungsplatz Braunschweig-Waggum

Teilnehmer:   23
Ergebnisse

10.

12.10.
Sonntag

35. MCA - Sl. um das Stadtsiegel von Bockenem
Gesamtsieger: Lars Bröker, Großalmerode - Opel Kadett C Coupé

MC Ambergau
Parkplatz Fa. Meteor Bockenem

Teilnehmer:   27
Ergebnisse

11.

26.10.
Sonntag

45. LMC - Slalom
Gesamtsieger: Dirk Schäfertöns, Detmold - Opel Kadett C Coupé

Langenhagener MC
Flugplatz Höxter / Holzminden

Teilnehmer:   34
Ergebnisse

12.

02.11.
Sonntag

12. HAC - Herbstslalom
Gesamtsieger: Heinz-Rolf Lütt, Wunstorf - Opel Kadett C Coupé

Hildesheimer AC
Schützenplatz Hildesheim

Teilnehmer:   30
Ergebnisse

Siegerehrung am 7.12.2003 im 'Autohaus Borowski' in Helmstedt

Thomas Averbeck fährt souverän zum Gesamtsieg

Gesamtsieger:

Thomas Averbeck
MSC Javel 77

Gesamtwertung - (Gruppe G, F, und H)

Pl NameXXXXXXXXXX Fahrzeug
Club bzw WohnortXXXXXXXXXX
XXKlXX Punkte X11.XX X12.XX X13.XX X14.XX X15.XX X16.XX X17.XX X18.XX X19.XX X10.XX X11.XX X12.XX
1 Averbeck, Thomas Peugeot 205 Rallye
MSC Javel 77
F10/H16 929,50 - - 104,00 104,50 103,00 [101,18] 103,00 101,50 105,50 101,50 103,50 103,00
2 Eberleh, Marc Skoda Felicia
Sillium
G7 907,50 [80,01] [97,75] 102,00 102,00 101,00 100,00 100,00 101,00 100,00 101,00 [99,54] 100,50
3 Sachse, Karl-Heinz Ford Fiesta
MC Ambergau
G5 904,75 104,00 104,00 99,62 [95,80] 102,50 97,74 98,20 [94,40] 100,54 [89,34] 96,65 101,50
4 Reinert, Wolfgang Opel Kadett C Coupé
Hildesheimer AC
H18 897,58 [82,97] 93,07 100,15 103,50 103,50 103,50 102,49 - - 94,42 97,36 99,59
5 Lammers, Achim Ford Puma
MSC Oberruhr
G3 894,82 103,50 103,00 [89,64] 95,59 97,15 103,00 [93,12] 100,90 98,92 98,12 [93,18] 94,64
6 Müller, Hartmut VW Polo Coupé / BMW 316i
MSC Roland
G7/5 892,51 98,79 102,04 94,99 95,50 98,75 102,50 102,00 - - [91,46] 102,00 95,94
7 Schmettan, Jens Opel Manta / VW Polo
MSC Peine / HAC
F10 890,87 97,00 97,00 97,42 100,29 [90,98] 98,68 102,50 - - 99,00 98,49 100,49
8 Thiele, Ralf VW Polo G40
Braunschweig
G2 877,37 - - 101,00 101,00 - 102,37 101,90 98,05 99,99 96,46 77,60 99,00
9 Abel, Lothar BMW 2002 tii
Vechelde
H18 876,17 [80,91] 88,43 104,00 101,89 93,45 95,91 [niW] 103,50 103,32 91,39 [83,05] 94,28
10 Jannek, Niels BMW 316i
DSK "Ja zum Motorsport"
G5 875,03 100,41 99,01 100,64 98,02 95,05 [91,02] 92,69 95,72 94,32 [87,78] [89,38] 99,17
11 Grebe, Hartmut Skoda Felicia
Einbecker AC
G7 873,52 95,86 96,25 97,96 97,52 [94,47] 97,10 [94,96] 95,42 96,68 [91,35] 100,00 96,73
12 Pietsch, Bernhard Opel Kadett C Coupé
KCL Luthe / SFG Rinteln
H18 844,13 92,81 [86,88] 93,31 99,10 91,55 89,19 96,13 - 93,27 - 91,47 97,30
13 Brusch, Thomas Toyota Starlet Xli
AC Gifhorn
G5 833,76 [87,99] 88,62 91,09 91,93 95,76 92,85 93,91 93,38 90,45 [81,43] [81,34] 95,77
14 Gomolak, Martin Skoda Felicia
Bockenem
G7 817,28 87,53 94,47 90,94 88,44 94,21 93,23 90,64 85,52 92,30 - - -
15 Lütt, Heinz-Rolf Opel Kadett C Coupé
KCL Luthe
H18 815,28 106,50 101,82     95,92 104,50 103,50 - - 99,00 99,54 104,50
16 Derlath, Jürgen Audi 50
Hildesheimer AC
F10 801,34 - - - - 100,34 103,00 100,79 96,59 101,45 94,22 102,45 102,50
17 Lange, Dirk Ford Fiesta XR2
Hildesheimer AC
G3 723,50 adW adW 103,50 103,50 103,00 [97,85] 103,00 [103,00] [103,00] 103,50 103,50 103,50
18 Schridde, Steffen Opel Kadett C Coupé
MSC Wendeburg / HAC
F12/H18 652,74 81,75 85,87 99,76 91,23 - 94,18 101,45 - - - - 98,50

Gruppe SE - (Slalom-Einsteiger)

Pl NameXXXXXXXXXX Fahrzeug
Club bzw WohnortXXXXXXXXXX
XXKlXX Punkte X11.XX X12.XX X13.XX X14.XX X15.XX X16.XX X17.XX X18.XX X19.XX X10.XX X11.XX X12.XX
1 Bree, Eric Mini Cooper / BMW 318iS
Osloß
20/21 905,33 101,50 101,85 101,50 100,50 98,67 101,00 100,81 [97,40] 101,00 98,50 - -
2 Brusch, Daniel Toyota Starlet XLI
AC Gifhorn
20 814,18 90,03 - 87,47 - 90,41 85,73 92,28 92,61 89,18 85,97 - 100,50
3 Müller, Jeremias Opel Corsa
Braunschweig
20 795,46 - - 86,14 85,03 - 93,53 90,67 87,29 91,67 81,89 87,46 91,78
4 Brandes, Jens Opel Corsa A
Braunschweiger ATC
20 788,93 102,50 - 96,64 - 97,80 99,15 95,75 100,50 96,59 100,00 - -
5 Ahrendts, Michael Mini Cooper
Helmstedt
20 557,69 89,81 niW 94,35 79,82 100,50 91,71 101,50 - - - - -

Die Resultate in Klammern sind Streichergebnisse

Gruppe G: Klasseneinteilung nach Leistungsgewicht
Gruppe F: Klasseneinteilung nach Hubraum - mit profilierten Reifen
Klasse F8 - bis 1000 ccm
Klasse F9 - bis 1150 ccm
Klasse F10 - bis 1300 ccm
Klasse F11 - bis 1600 ccm
Klasse F12 - bis 2000 ccm
Klasse F13 - über 2000 ccm
Gruppe H: Klasseneinteilung nach Hubraum - mit Slickreifen
Klasse H14 - bis 1000 ccm
Klasse H15 - bis 1150 ccm
Klasse H16 - bis 1300 ccm
Klasse H17 - bis 1600 ccm
Klasse H18 - bis 2000 ccm
Klasse H19 - über 2000 ccm
Klasse SE: Slalom-Einsteiger ab 16 Jahre
Klasse SE20 - bis 1400 ccm
Klasse SE21 - bis 2000 ccm
Klasse SE22 - über 2000 ccm